Startseite Produkte Download Bestellung Support Impressum



Bedienungsanleitung - Bildeinstellungen

In diesem Fenster können Sie nun festlegen, wie die Bilder im fertigen Projekt aussehen sollen. 


  • Bildgrösse (1)
    Für die Ausgabe können je nach Projektart bis zu drei Bildgrössen (A, B und C) festgelegt werden. Sie können dabei aus einer Vielzahl von Voreinstellungen auswählen oder die neue Bildgrösse auch selbst festlegen. Im unteren Bereich finden Sie eine schematische Grafik, die die Zuordnung der Bildgrössen erläutert. Ablageordner ist die frei definierbare Bezeichnung des Ordners, in den die fertigen Grafiken abgelegt werden. Algorithmus legt den fest, der zur Verkleinerung der Bilder verwendet wird. Beachten Sie, dass hochwertige Algorithmen wie Bicubic länger zur Berechnung der neuen Bildgrössen benötigen. Der Datei-Prefix wird jedem Bildnamen vorangestellt und kann beliebig gewählt werden.

  • Wasserzeichen (3)
    In jedes Bild kann automatisch ein Wasserzeichen eingefügt werden Dadurch können Bilder vor unbefugter Weiterverwendung
    geschützt werden.

  • Bildformat (2)
    Mit dem Schieberegler können Sie die optische Qualität und die Dateigrösse der fertigen Bilder festlegen. Diese Einstellung gilt nur für JPEG-Dateien. Um die IPTC/JPEG – Bildbeschreibungen zu bearbeiten, klicken Sie auf den entsprechenden Button. Es öffnet sich darauf hin ein Dialogfenster, in dem die Einstellungen vorgenommen werden können. Die Bildbeschreibungen werden unsichtbar in jedes einzelne Bild gespeichert. Sie können z.B. Copyright-Informationen oder auch Titel/Kommentare enthalten. Es kann auch der Kommentar aus dem Programm übernommen werden, um jedes einzelne Bild mit einem individuellen Kommentar zu versehen.



©2013 Arclab®. All other trademarks are the property of their respective owners.

Impressum | Kontakt | AGB