Single oder Double Opt In ... was ist besser ?


Wenn sich Personen  in eine Newsletter - Liste eintragen können, gibt es zwei Möglichkeiten ... die Person füllt das Formular mit ihren Daten aus und diese werden ungefragt in die Verteilerliste übernommen. Das ist eine Eintragung per Single Opt In. Die Alternative ist eine Eintragung per Double Opt In. Hier werden die Daten erst nach einer Rückfrage mit der Erwartung einer Bestätigung übernommen. 

 


Single Opt In - Eintragung ohne Rückfrage


Wenn die Angaben einer Person ungefragt in eine Verteilerliste übernommen werden, kann dies schnell zu falschen und missbräuchlichen Einträge führen. Der rechtliche Ärger ist dann schnell vorprogrammiert.

 

 

Eine Eintragung in eine Newsletter - Verteilerliste z.B. über ein Onlineformular kann jeder vornehmen. Ob die angegebenen Daten wirklich von der Person stammen, kann nicht überprüft werden. Deshalb gibt es das sog. Double Opt In - Verfahren.

 


Mehr Sicherheit durch Double Opt-In


Hier muss die Person die gewünschte Eintragung in eine Verteilerliste erst bestätigen, bevor die Daten in die Liste übernommen werden. MailList Controller bietet natürlich auch das Double Opt In - Verfahren an.

 

 

 

Sobald MailList Controller eine Email für eine neue Eintragung erhalten hat (z.B. über ein Anmeldeformular auf der Homepage), versendet das Programm automatisch eine Nachricht an die Person, die sich eintragen möchte. Die Person muss diese Bitte um Bestätigung dann akzeptieren und einfach erneut zurücksenden. So ist gewährleistet, dass die Angaben wirklich von der Person gemacht wurden, die sich angeblich eintragen möchte.

Fazit ... das Double Opt In - Verfahren erfordert zwar mehr Aufwand von beide Seiten, bietet aber auch eine deutlich höhere Sicherheit. Es wird deshalb auch von Organisationen wie dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) für Anmeldungen und Abos von Newslettern empfohlen. Auch wir empfehlen, für alle Verteilerlisten, in die sich Personen selbst eintragen sollen, das Double Opt In - Verfahren zu verwenden.

 


Opt In mit MailList Controller


Unser Newsletter -Tool MailList Controller bietet Ihnen beide Varianten der Eintragung an. Sie können für jede Verteilerliste individuell festlegen, wie sich Personen in die Liste eintragen können.

 

Option 1 ... Auswahl beim Anlegen einer neuen Verteilerliste

 

 

Option 2 ... das Verfahren zur Eintragung nachträglich ändern

 

 

 

 
Newsletter Software

Verteilerlisten

Empfänger in Listen
  • Neue Kontakte hinzufügen
  • Direkter Import aus einer Datei (MS Excel, MS Access, ODBC, SQL usw.)
  • Formular zum Eintragen erstellen
  • Formular zum Austragen erstellen
  • Eintragung per Webformular
  • Generator für Webformulare
  • Eintrag per Hyperlink
  • Schlüsselwörter für Eintragungen
  • Schlüsselwörter für Austragungen
  • Protokolle über eingehende Emails
  • Export von Kontakten
  • Kontakte einer Liste anzeigen
  • Kontaktdaten bearbeiten
  • Kontakte löschen
  • Inhaltsverzeichnis der Anleitung

Newsletter erstellen
  • Klassisches HTML
  • Responsive Design
  • Grundlegende Empfehlungen
  • Programmeigener Editor
  • Externer Editor
  • Microsoft Word als Editor
  • Neuen Newsletter erstellen
  • Mitgelieferte Vorlagen
  • Nachrichten im HTML - Format
  • Nachrichten im Textformat
  • Personalisierung von Newslettern
  • Grafiken einbinden
  • HTML - Source Mode
  • Dateianhänge / Attachments
  • Externen Editor verwenden
  • Entwürfe speichern und laden
  • Versand über MS Outlook
  • Versand über Thunderbird
  • Testnachrichten
  • Zeitpunkt der Aussendung
  • Versandstatus
  • Versand an Untergruppen
  • Sendeaufgaben
  • Inhaltsverzeichnis der Anleitung

Email - Auswertung

Einstellungen

Infos zur Software