Update

So installieren Sie ein verfügbares Software Update
Laden Sie die neueste Version der Software herunter (Download) und installieren Sie diese. Wenn Sie bei der Installation der neuen Version dasselbe Verzeichnis wie bei der vorherigen Installation verwenden, werden alle Daten und die Freischaltung der Lizenz automatisch übernommen.
Software Update Preisnachlass beim Wechsel von einer älteren zur aktuellen Version
Wenn der Zeitraum von einem Jahr für kostenlose Updates überschritten ist und Sie trotzdem gerne die neueste Version der Newsletter Software einsetzen möchten, dann erhalten Sie unabhängig vom Alter der Lizenz beim Erwerb der neuen Version einen Preisnachlass von 50% auf den normalen Verkaufspreis. Hier können Sie ein preisreduziertes Update bestellen.

 

Version 12.7 - Veröffentlichung am 23.01.2017 - Download


Folgende neue Funktionen und Verbesserungen sind nun verfügbar ...

 
  • Die globale Blackliste für unerwünschte Kontakte kann nun für eingehende (per Emailkonto und Import) und ausgehende Nachrichten genutzt werden
  • Die Anzahl der Blacklisten - Einträge wird ab jetzt auch in der Protokolldatei aufgelistet
  • Verbesserung der Filterfunktion für den Import und die Nutzung von externen Kontaktlisten, damit ungültige Emailadressen besser aussortiert werden können
  • Updates für die Kontaktübersicht und den Mailservice
 

 

Version 12.61 - Veröffentlichung am 03.11.2016 - Download


  • Fehlerbehebung der Funktion "Bestätigung erneut zusenden" in der deutschen Programmversion
  • Update des Mail Services und der Kontaktübersicht

 

Version 12.6 - Veröffentlichung am 19.09.2016 - Download


  • Update der Blacklist - Funktion ... Blacklisten fangen nun auch Eintragungsanfragen ab, wenn der Absender der Email vom Subscriber abweicht (Email im Textbody)
  • Die Exportfunktion wurde verbessert und einige kleinere Probleme beseitigt

 

Version 12.52 - Veröffentlichung am 13.06.2016 - Download


  • Automatische Reparatur einen Datenbankfehler, der durch ein MS Office - Update erzeugt wird. Dies betrifft MS Office 16 und MS Office 365. Durch das Office - Update wird der Windows - ODBC - Treiber für MS Access lahmlegt. Dies hat zur Folge, dass die Software die Empfängerdatenbanken nicht mehr ansprechen kann.

 

Version 12.51 - Veröffentlichung am 23.05.2016 - Download


  • Newsletter in Microsoft Outlook ... Bilder und Grafiken in Nachrichten werden nun auch in MS Outlook korrekt und mit der vorgegebenen Grösse angezeigt.
  • Nach dem Anlegen einer neuen Verteilerliste wird nun nachgefragt, ob auch gleich neue Empfänger inkl. der Kontaktdaten in die neue Liste importiert werden sollen.
  • Der Dialog "Grafik einfügen" im Editor wurde überarbeitet.
  • Einige kleinere interne Optimierungen wurden vorgenommen.

 

Version 12.5 - Veröffentlichung am 21.04.2016 - Download


  • Folgende Programmkomponenten wurden überarbeitet und verbessert:
    User Interface / Interner Editor / Import-Export Dialoge / Empfängerübersicht / Mailservice / Wizard für neue Verteilerlisten
  • Das Setup repariert nun eine beschädigte Access Engine ODBC Installation automatisch
  • Ebenso wird der Fehler "Unable to load odbcj32.dll" beim Programmstart automatisch behoben
  • Es können nun mehrere Nachrichtenvorlagen gleichzeitig gelöscht werden
  • Neue Funktion für "Hyperlink einfügen" zur Vermeidung des "Fehler 100".
  • Für die Funktion "Grafik einfügen" ist eine neuer Dialog verfügbar.
  • Es gibt nun eine Autofilter - Funktionen für problematische Formatierungen im HTML - Quellcode, wenn MS Word als externer HTML Editor ausgewählt wurde.
  • Neuer Platzhalter ##RID## , um zufällige IDs in Nachrichten einzufügen ... z.B. für die Ermitllung der Email - Öffnungsrate. Beispiel: ##RID## >> AC34928.CE3847DE
  • Fixes issue with ".0" added to a decimal field value of a linked list.
  • CSV text file export changed to ANSI encoding, because many users had problems with unicode CSV files. Please use
    the MS Access format to export UNICODE data.
  • Fixes issue with missing font styles when importing a HTML file exported from MS Word as "Filtered HTML"

 

Version 12.3 - Veröffentlichung am 03.12.2015 - Download


  • Die Rückwärts - Kompatibilität für Windows XP und Windows Server 2003 wurde auf vielfachen Kundenwunsch hin wiederhergestellt. Die Newsletter Software kann somit auch wieder mit Windows XP und Windows Server 2003 eingesetzt werden.
  • Weitere Newsletter - Vorlagen im klassischen HTML - Stil und flexiblen Responsive Design für mobile Anzeigegeräte wie Tablets und Handy sind hinzugekommen
  • Das Auswahlfenster für die Newsletter - Vorlagen wurde verbessert

 

Version 12.2 - Veröffentlichung am 03.11.2015 - Download


  • Ab jetzt ist auch das Erstellen und Versenden von Newslettern im Responsive Design direkt mit dem programminternen Editor möglich
  • Neue Newsletter - Vorlagen im klassischen HTML - Stil und Responsive Design
  • Programminterne Optimierungen

 

Version 12.1 - Veröffentlichung am 13.07.2015 - Download


  • Update für Windows 10 ... mit diesem Update wird die fehlerhafte Anzeige im Programmeditor beim Einsatz mit Windows 10 behoben
  • Die Installation dieses Updates wird allen Anwendern der Version 12 empfohlen

 

Version 12.02 - Veröffentlichung am 02.02.2015 - Download


  • Diese Version vermeidet einen ODBC - Verbindungsfehler, wenn bei einer externen Empfängerliste mehr als 13 Felder verknüpft werden sollen

 

Version 12.01 - Veröffentlichung am 20.01.2015 - Download


  • Diese Version behebt einen Anzeigefehler hinsichtlich der Anzahl der versendeten Nachrichten durch das Newsletter Tool
  • Die Installation dieses Updates wird allen Anwendern der Version 12 empfohlen

 

Version 12 - Veröffentlichung am 14.01.2015


  • Ein neues Schlüsselsystem zur Freischaltung der Newsletter Software wird aufgrund der vielen Raubkopien eingeführt.
  • Die Schriftgrösse in den Programmdialogen wurde zwecks besserer Lesbarkeit vergrössert
  • Der Mail Service sowie der programminterne Editor wurden verbessert. Der Editor beinhaltet nun das aktuelle MS HMTL Control
  • Ab sofort wird CSS 3 nun unterstützt
  • Die Testnachricht - Funktion speichert nun den letzten verwendeten Testempfänger
  • Die Importfunktion für HTML - Nachrichtenentwürfe wurde verbessert

 

Version 11.1 - Veröffentlichung am 29.07.2014 - Download


  • Version 11.1 ist ein Service - Release zur Beseitigung einiger interner Fehlerquellen (Microsoft Excel .xlxs ODBC - Treiber)

 

Version 11.01 - Veröffentlichung am 28.05.2014 - Download


  • Version 11.01 beseitigt einen Fehler im benutzerdefinierten Setup für die Zugriffsrechte des Mailservice

 

Version 11 - Veröffentlichung am 01.04.2014 - Download


  • Die Newsletter Software verwendet ab sofort ein neues Datenbankformat (.accdb statt .mbd)
  • Das Setup installiert alle für eine Datenbank - Anbindung notwendigen ODBC - Treiber (Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable) automatisch mit
  • Das benutzerdefinierte Setup ermöglicht die Auswahl zwischen altem Datenbankformat (Version 9 und 10) und neuem Datenbankformat (ab Version 11)
  • Dadurch können Anwender ohne vorherige Deinstallation auf die neue Version 11 umsteigen

     

    Version 10 - Veröffentlichung am 15.11.2013 - Download


  •  Geändert wurden der Editor, der Mailservice sowie die Programmoberfläche (Programmtexte und interne Funktionen)
  • Der Wizard für neue Kontaktliste sucht nun selbstständig nach den zur Emailadresse gehörigen Posteingangsservern und Postausgangsservern
  • Javascript, XML und Microsoft Word - spezifischer Quellcode wird beim Import herausgefiltert,
  • Dies garantiert eine bessere Anzeige der Newsletter bei den Empfängern
  • Es steht ab nun eine Light Edition der Software. Diese verwaltet bis zu 500 Kontakte in einer Liste und kostet 49.- Euro
  • Die kostenlose Newsletter Freeware Edition wurde auf maximal 50 Kontakte beschränkt

 

Version 9.4 - Veröffentlichung am 30.10.2013 - Download


  • Es wurde ein Problem des Editors in Zusammenhang mit dem verwendeten Microsoft HTML - Control zur Anzeige der HTML - Nachricht behoben
  • Wir raten Anwendern der Version 9.3 oder älter zum Update auf diese Version

 

Version 9.3 - Veröffentlichung am 22.03.2013 - Download


  • Es wurde ein Servicerelease durchgeführt, um die Anpassung an externe Mailserver weiter zu verbessern und damit den Versand der Newsletter zu optimieren
  • Im programminternen Editor der Software für das Erstellen der Newsletter wurde eine Optimierung der Unicode - Zeichensatzdarstellung durchgeführt
  • Ein Update auf diese Version der Newsletter Software ist nicht unbedingt notwendig.

 

Version 9.2 - Veröffentlichung am 05.10.2012 - Download


  • Mit Version 9.2 wurden die Sprachübersetzungen für Portugisisch und Italienisch verbessert

 

Version 9.1 - Veröffentlichung am 01.06.2012 - Download


  • Version 9.1 verbessert die Benutzerführung im programminternen Editor und beseitigt mehrere mögliche Fehlerquellen bei der Erstellung von Newsletter - Nachrichten durch erweiterte Fehlermeldungen wie z.B. den Hinweis, dass Entwürfe während des Imports noch durch andere Programme geöffnet sind

 

Version 9.04 - Veröffentlichung am 24.05.2012


  • Eine Nachrichtenvorlage kann nun gelöscht werden, wenn diese in einem externen Editor bearbeitet und dann übernommen werden soll

 

Version 9.03 - Veröffentlichung am 07.05.2012


  • Die maximale Feldlänge für den Import wurde auf 250 Zeichen erhöht
  • HTML - Nachrichten im Unicode - Format werden nun in UTF-8 - Nachrichten umgewandelt
  • Die Protokolldatei zeigt bei IMAP nun auch Nachrichten, die nicht für eine Empfängerliste bestimmt sind

 

Version 9.02 - Veröffentlichung am 26.04.2012


  • Fehlerhafte Schlüsselwörter bei der An- und Abmeldung (z.B. Ein tra gen statt Eintragen oder abweichende Gross- und Kleinschreibung) von Newsletter - Listen werden nun selbstständig geprüft und verbessert, so dass auch derartige Emails korrekt erkannt und verarbeitet werden

 

Version 9.01 - Veröffentlichung am 17.04.2012


  • Version 9.01 behebt ein Problem, das beim Newsletter - Versand an ausgewählte Untergruppen (Subset - Funktion) zum Programmabsturz führen kann

 

Version 9.0 - Veröffentlichung am 05.04.2012


  • Die Empfängerdatenbank sowie die programminterne Datenbearbeitung wurden auf den internationalen Zeichensatz UFT - 8 umgestellt
  • So ist nun garantiert, dass Sonderzeichen, Umlaute sowie anderssprachige Zeichensätze automatisch korrekt angezeigt werden, ohne dass länderspezifische Anpassungen notwendig sind.
  • Für nicht zustellbare Nachrichten ist nun die automatische Erkennung für Hard-Bounce, Soft Bounce, Mail-Block, Challenge Detection und
    Out-Of-Office Rückläufer verfügbar
  • Weitere Schlüsselwörter zur Rückläufer - Erkennung können weiterhin vordefiniert werden
  • Auto-Field-Mapping ... beim Import werden Namensgleichheiten zwischen der Empfängerdatenbank und der Datenquelle automatisch
    erkannt und die entsprechenden Felder selbstständig zugeordnet
 

Download der aktuellen und älterer Versionen


 

Version Datum Download
9.1
8.62
8.61
8.51
04.06.2012
10.10.2011
03.09.2011
27.02.2011
Download
Download
Download
Download

 

Infos zur Newsletter Software