Arclab Webformular Generator - Bedienungsanleitung

Übermittlung der Eingaben an eine oder mehrere Emailadressen

 

Eine Aufgaben für den Versand per Email anlegen

 

541-012
Die in das Formular eingegebenen Daten können an beliebig viele Emailadressen gesendet werden.

Legen Sie für jeden gewünschten Empfänger eine Aufgabe an.

Wechseln Sie dazu auf dem Karteireiter Email und Datenbank. Hier können Sie die Aufgaben anlegen.

Wählen Sie die Option für den Versand einer Email aus.

 

 

Einstellungen der Email festlegen

 

541-013
Legen Sie im nächsten Schritt alle Einstellungen für die Email fest.

Geben Sie die Emailadresse an, an die das Formular die Nachricht senden soll sowie einen Betreff, der den Inhalt oder Zweck der Nachricht beschreibt.

Neben den Dateianhängen im XML- und csv-Format kann das Formular die Eingaben auch als PDF-Datei mitsenden ...

 

 

 

Bearbeitung des Emailentwurfs

 

541-014
Das Programm zeigt nun einen Entwurf für die Email an, die das Formular übertragen wird.

Diesen Enwurf können Sie nun mit einem Klick auf Übernehmen im oberen Menü abspeichern oder jederzeit wie hier beschrieben bearbeiten.

 

 

Eintrag in die Aufgabenliste

 

541-015
Die neue Aufgabe zur Datenübermittlung ist nun in der Übersicht aufgelistet und kann von hier aus auch jederzeit nachträglich nochmals bearbeitet werden.

Wenn Sie den Listeneintrag anklicken, werden im unteren Bereich des Fensters alle Informationen zu dieser Aufgabe angezeigt.

Ihr Formular wird alle hier angelegten Aufgaben in der aufgeführten Reihenfolge durchführen.

 

Wichtig ... erzeugen Sie nach jeder Änderung in den Einstellungen die Formulardatei neu und laden Sie diese auf Ihre Homepage hoch, damit die Änderungen auch online verfügbar sind. Mehr Infos zur finalen Erstellung finden Sie hier.