Arclab Webformular Generator

Einbindung in Xara/Magix Web Designer | Inhaltsverzeichnis

 

640  
Das Formular kann auch in eine mit dem Webeditor Xara/Magix Web Designer erstellte Webseite ein- gefügt werden.

Die dafür notwendige Anweisung stellt der Web-formular Generator zur Verfügung. Klicken Sie dazu im Webformular Generator im oberen Menü auf den Button Web-Einbindung.

Suchen Sie den Abschnitt Einbindung in Xara/Magix Web Designer.

Hier finden Sie den notwendigen Anweisungsblock.

 


 

641   WICHTIG ... der Dateiname in der Anweisung muss exakt mit dem Dateinamen Ihres Formulars überein- stimmen. In der gezeigten Beispielanweisung lautet der Name webform.php

Sie können den Namen in der Anweisung später bei Bedarf im Xara/Magix Web Designer wie weiter unten beschrieben anpassen.

Klicken Sie auf Anweisung kopieren.

 


 

646  
Falls die Webseite mehrere Varianten, also eine zusätzliche Variante für Mobilgeräte besitzt, so wählen Sie bitte zunächst die [Haupt] Variante für die Desktop-Ansicht aus.

Nutzen Sie nun im Xara/Magix Web Designer das Rechteck-Tool und wählen Sie den Bereich aus, in welchem das Formular angezeigt werden soll, oder nutzen Sie einen bereits vorhandenen Bereich.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich und wählen Sie Widget bearbeiten aus ... oder Webeigenschaften und Karteireiter Platzhalter.

 


 

643  
Wählen Sie auf dem Karteireiter Platzhalter die Option Mit HTML Code ersetzen (body) aus.

Klicken Sie auf HTML-Code (body) und kopieren Sie die Anweisung aus dem Webformular Generator in das Textfeld .

Hier können Sie bei Bedarf nun auch den Namen der Formulardatei anpassen. Im gezeigten Beispiel lautet der Dateiname webform.php

Achten Sie dabei auf das führende Hochkomma ', das nicht gelöscht werden darf.

Falls es sich um keine mobile Responsive-Webseite handelt, sind Sie nun bereits fertig.

 


 

Alle weiteren Arbeitsschritte sind nur notwendig, wenn
auch eine mobile Website-Variante vorhanden ist.

 


 

644  
Bei einer vorhandenen Responsive-Seite wechseln Sie nun auf den Karteireiter der Webseite mit [Smartphone/Tablet] hinter dem Namen.

Nutzen Sie das Rechteck-Tool und wählen Sie den Bereich aus, in welchem das Formular angezeigt werden soll oder nutzen Sie einen bereits vorhandenen Bereich.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich und wählen Sie Widget bearbeiten aus.

 


 

645   Wählen Sie auf dem Dialog - Karteireiter Platzhalter die Option Mit HTML Code ersetzen (body) aus.

Klicken Sie auf den Button HTML-Code (body) und tragen Sie hier folgende Anweisung ein ...

 

<div id="mobil"></div>

 

 


 

650  
Xara/Magix Web Designer legt die Breite fest, bei welcher die Webseite zwischen der [Haupt] und [Smartphone/Tablet] - Ansicht umschaltet ... z.B. bei 625px.

Diesen Schwellenwert können Sie unter Extras > Website-Varianten > Website-Varianten ermitteln.

 


 

647  

Auch das Formular muss wissen, dass und wann die Ansicht umgeschaltet werden soll.

Diese Vorgabe muss im Webformular Generator eingestellt werden.

Über den Menüpunkt Web-Einbindung öffnen wir die entsprechende Einstellung. Auf dem Karteireiter Formularverschiebung bei mobilen Webseiten können die Werte eingetragen werden.


 


 

648  

Hier tragen wir die beiden Werte ein, die wir zuvor im Xara/Magix Web Designer festgelegt haben.

625 ist der Wert in Pixel für die Breite und mobil ist das Schlüsselwort aus der oben erläuterten An- weisung <div id="mobil"></div>

 


 

Damit sind alle Einstellungen vorgenommen. Sie können sich Ihr Formular nun jederzeit vom Webformular Generator wie hier beschrieben erzeugen lassen und die erstellte Formulardatei zusammen mit der Webseite aus Xara/Magix Web Designerauf Ihre Homepage hochladen.

Wenn Sie nun das Browserfenster verkleinern, so wird ab einer Breite von 625px automatisch von der "normalen" zur mobilen Ansicht gewechselt.
Das Formular wird dabei ebenfalls ab der entsprechenden Breite in den neuen Anzeigebereich verschoben.

 

<< zurück zum Inhaltsverzeichnis